Sommerausflug an den Bach

26.07.2016 – Einige kleine Eindrücke vom Tag in einem anderen Wald. Ein ganz anderer Wald, so schön hügelig. Die Kinder waren immer in Bewegung und der Bach lockte natürlich zur Erforschung.

Wilde Tiere im Eulennest

22.07.2016 – Ein besonders wunderbares Erlebnis kurz vor der Sommerpause durften die Kinder beim Besuch einer Falknerin auf der Eulennestwiese genießen. Sie hatte einen Bussard, einen Falken, eine kleine Schleiereule und einen beeindruckenden Uhu im Gepäck, begleitet von zwei neugierigen Frettchen.

Bussard, Uhu und Frettchen durften sogar gestreichelt werden! Das Tollste war aber wohl, dass der Bussard beim Flug auf dem – natürlich durch einen viel zu großen Handschuh geschützen – Arm aller Kinder, die sich trauten, landen durfte. Es waren ganz schön viele Kinder so mutig! Oder waren vielleicht doch die, umringt von den Kindern, im Sandkasten frei laufenden Frettchen am tollsten? Hmmm … :o)

 

Vielen Dank für deses besondere Erlebnis! Vielleicht inspirieren die Bilder ja die einen oder anderen Eltern, mit ihren Kindern einen Besuch eines Falkners oder einer Greifvogelstation zu planen.

10 Jahre Eulennest: Das Jubiläums-Wiesenfest

05.06.2016 – Das Jubiläums-Wiesenfest zum zehnjährigen Bestehen des Naturkindergartens Eulennest e.V. war bei guter Stimmung und glücklicherweise haltendem Wetter ein gelungenes Ereignis. Die Kreativstände waren gut besucht, viele Kinder liefen mit wunderbaren Zopffrisuren über das Gelände und der Kletterturm war stets gefüllt.

Die Eulenkinder boten dem zahlreichen Publikum eine kleine Trommelvorführung und mit ihren Eltern ein den Erzieherinnen und ihrer Hingabe gewidmetes Lied. Es erschien sogar im Kölner Stadt-Anzeiger ein kleiner Bericht über unser Fest!

Straßenverkehr im Wald

20.05.2016 – Heute durften die Eulennestkinder ihre vierrädrigen Fahrzeuge mit in den Wald nehmen. Auf einem improvisierten Parcours mit selbstgebastelten Schildern wurde »Verkehr« gespielt. Zeitweise waren nicht nur die Vorschulkinder involviert, die jüngst ein Verkehrstraining absolviert hatten, sondern nahezu alle Eulennestler.

Froschkonzert im Gartenteich

Am Freitag, den 13. Mai 2016 waren die Eulennestkinder zu Besuch bei Konrads Oma. Bei Sonnenschein liefen sie vom Eulennest ins schöne Stommelerbusch.

In Frau Mücks Gartenteich wohnen 15 Frösche, die sich ungestört sonnten während die Kinder sie beobachteten. Der eine oder andere Frosch zeigte sogar seine Schallblasen beim Froschkonzert. »So etwas habe ich noch nie gesehen«, sagten nicht nur die Kinder, denn auch die Erzieherinnen staunten über die Zutraulichkeit der Tiere.

Nach einer leckeren Wassermelonenstärkung ging es zurück ins Eulennest.

Vorlesezeit im Wald

22.04.2016 – Heute kam eine Eulennest-Oma mit in den Wald und hat den Kindern vorgelesen.

 

Wer lieber seinen Bewegungsdrang ausleben mochte, konnte sich an gespannten Seilen ausprobieren.

Frühlingsfest im Eulennest

24.03.2016 – Auch wenn die Sonne sich an diesem Gründonnerstag schüchtern hinter Wolken verborgen gehalten und so manche Familie geplant oder spontan das Fernweh gepackt hatte, war die Wiese doch gut gefüllt mit Eulennestkindern, deren Eltern, Großeltern und Geschwistern. Bei Osterspiel und Frühlingsliedern hatten Groß und Klein viel Spaß.

Zum "Osterfrühstück mit den Großeltern" hatte das Eulennest geladen. So gab es eine leckere Stärkung am Frühstücksbuffet – Aufwärmen an heißem Kaffee, Tee oder Kakao tat gut!

Unter lautem "Hopp, Hopp!" traten Kinder gegen (Groß-)Eltern im Eierlauf an und auch beim Sackhüpfen gaben die Kinder und so manche Väter und Mütter ihr Bestes.

Zum Abschluss fanden die Eulennestkinder alle versteckten Nester wieder und beschenkten ihre Großeltern mit einem gebastelten Frühlingsgarten. Vielen Dank an das Erzieherinnenteam für die liebevolle Vorbereitung und allen Frohe Ostern!

Themenreihe "Ernährung"

14.03.2016 Zusammen mit Frau Gätjen waren die Kinder des Eulennests heute zu Besuch bei den Familien Durstig, Frisch und Fruchtig, Müller, Milli Milch, Willi Wurstig und Frau Schleck. Gemeinsam wurde geschnitten, geschlemmert und gelesen. Danke für den informativen und abwechslungsreichen Tag.

Abenteuer im Weltraum

22.02.2016 Seit Karneval beschäftigt sich das Eulennest mit dem Thema Weltraum. Der Bauwagen wurde zum Weltraum, in dem natürlich Planeten, Sateliten und Sternen nicht fehlen. Bücher werden betrachtet und gelesen, Tänze zum Thema getanzt, gemalt, gesungen und gelacht. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, wer den Mars rot angemalt hat, sind die Eulennest-Kinder zum Stellarium in Erkrath gefahren. Dort konnten sie das Inuit-Mädchen Eni auf ihrer Reise durch den Weltraum begleiten.

 

Das Eulennest rockt Stommeln

07.02.2016: In diesem Jahr haben wir nicht nur unseren Wald gerockt, sondern auch am 31.01.2016 die Bühne der Kinder-Karnevalssitzung in Stommeln. Dort haben wir „Stadt mit K“, „Piraten“ und unseren Waldsong vorgeführt. Schnell war das Lampenfieber überwunden, sodass es nun ein unvergessliches Erlebnis für Klein und Groß war. Wir danken Kasalla und Birgit Menne für die tollen Songs und den Stommeler Buure für die Gelegenheit, das Rampenlicht schnuppern zu können.

Aufruhr im Wald – Pippi rettet Vater auf Takatuka-Land

Kinder aus dem Eulennest erwischen Piraten auf frischer Tat

 

01.02.2016: Stommelerbusch, Montagmorgen - Aufregung auf der Wiese und im Wald: 


Pippi Langstrumpf ist zu Besuch gekommen!
  
Gemeinsam mit den Kindern des Eulennests machte sie sich auf, den gefährlichen Wald – Ozean zu überqueren und nach Takatuka-Land zu fahren. An Bord der Hoppetosse ging die Fahrt durch riesige Wellenberge, die Fahne flatterte, die Matrosen ruderten und Steuerfrau Emma hielt alle auf Kurs.

Da! Plötzlich wurde eine Insel gesichtet! Takatuka-Land!! Aber was war da los? Der gemeine Pirat Blut-Svente hatte zusammen mit Papagei Rosalie Pippis Vater Ephraim Langstrumpf, Negerkönig und Piratenb esieger, gefangen genommen! 
Armer Papa!! Die Kinder kannten kein Pardon! In einer gefährlichen Missíon befreiten sie Vater Langstrumpf und machten den Piraten zur Schnecke!

Ein Besuch im Theater

15.12.2015 - In diesem Jahr besuchten die Eulennest Kinder das Theaterstück "Die Weihnachtsgeschichte erzählt vom Engel und vom Esel" im Kölner Künstler Theater. Das Stück, welches ein Gemisch aus Weihnachtsgeschichte, klassischen und modernen Liedern war, hat allen sehr gut gefallen.  

Eulennestkinder schmücken den Baum der Kreissparkasse Köln Filiale in Stommeln

30.11.2015 - In diesem Jahr wurden die Kinder aus dem Eulennest eingeladen den Weihnachtsbaum der Kreissparkasse Köln Filiale in Stommeln zu schmücken. Diesem Aufruf folgte die ganze Gruppe gerne. Am Montag trafen sich Kinder, Erzieher, Bankangestellte und Eltern um den Baum mit den selbstgebastelten Schmuckstücken den passenden Weihnachtsglanz zu geben. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Frau Köhnen und Frau Schmitz, die den Schmuck gemeinsam mit den Kindern erstellt haben.

LitStommeln 2015

27.11.2015 - "Zwischen echter Welt und Zauberwelt" im Rahmen der Lit Stommeln 

"Aber da....plötzlich sahen es alle: Grüner Stinkequalm! Grüner Stinkequalm kroch aus dem offenen Türspalt des Gerätestalles. "Puh, bäh, igitt, das geht ja gar nicht". stöhnten alle. "Na, das ist ja eine unfreundliche Begrüßung", meckerte der Ziegenbock, "Ich habe eine Botschaft vom Kinderkönig für euch. Er braucht eure Hilfe." .... Die Rettungsaktion für das Märchenvolk führte die Kinder zu sprechenden Stiefeln, märchenhaften Einhörnern und sogar in die Weite des Weltraums." Wir danken Birgit Menne und Michael Nötges für den wunderbaren, stimmungsvollen und unterhaltsamen Abend. www.musikmaerchenmanufaktur.de 

St. Martin im Eulennest

09.11.2015 - Kinder, Eltern, Großeltern, Verwandte, Freunde und ehemalige Waldkindergarten Familien zogen mit Gesang und Schauspieleinlagen bei frühlingshaften Temperaturen durch den Wald. Anschließend wurde sich, auf der Wiese am Bauwagen, zum Weckmannteilen getroffen. Auch in diesem Jahr wieder ein wunderbares Fest für Groß und Klein. Herzlichen Dank an die Erzieherinnen, für die gute Organisation und die liebevolle Dekoration, sowie an Herrn Kandel, für seine musikalische Unterstützung.

Erntedankfest in Stommelerbusch

27.09.2015 - In diesem Jahr beteiligte sich das Eulennest zum ersten Mal am Erntedank Umzug in Stommelerbusch. Der Kindergarten wurde mit Äpfelspenden von den Obsthöfen Stockmeyer in Fliesteden und Hermanns in Stommelerbusch, sowie Möhren vom Gemüsehof Bonn in Stommelerbusch ausgestattet. Vielen Dank an unsere Spender - die Kinder haben unglaublich viel Spaß gehabt, diese zu verteilen. Das wunderschöne Wetter und das Abschlußgrillen rundeten dieses Erlebnis ab. Danke auch an die Fidele Böscher, die diesen Zug möglich machen! Wir werden bestimmt noch einmal dabei sein.

Das Eulennest bei den Highland Games

19.09.2015 Der Schachverein SG Rochade Brauweiler 1979 e.V. veranstaltete mit Unterstützung des Sportvereins "Pulheimer Highlander" und des "StadtSportVerband-Pulheim e.V." zum zweiten Mal ein Sport-Spiel-Fest für die Vorschulkinder der Pulheimer Kitas. Sechs unserer Vorschulkinder machten mit großer Begeisterung mit. Zuvor wurden die Kinder mit stilechten Kilts, genäht von Frau Himmelseher, ausgestattet. Vielen Dank für diese Zugabe. Die Stimmung auf dem Sportplatz in Pulheim war sehr gut. Die Kindergärten hatten ihre Mannschaftszelte in Form von Pavillons errichtet und tauschten Leckereien, Klebe, Stifte und Kaffee aus. Wir bedanken uns für die Organisation der Highland Games, in denen Spaß, Spiel und Sport zusammengebracht wurde.

 

Ein BMX Experte im Eulennest

08.09.2015 Herr Kujawski hat - als ehemaligere BMX Profi - den Kindern am Mittwochmorgen auf der Wiese und der Straße einen kleinen Parcours aufgebaut und hat sie auch im  "Befahren" desselben begleitet. Kleine Künstler auf Laufrädern, Rollern und Fahrrädern hatten nicht nur beim Fahren viel Spaß, sondern auch das Zusammenbauen der Rampe war interessant. Die Begeisterung war groß und wir hoffen, Herr Kujawski kommt bald nocheinmal zu uns ins Eulennest. DANKE :-)